Preisliste für Lohngerbung

Schaffelle 28,- bis 45,- EUR
Zickel 25,- bis 30,- EUR
Ziegen 24,- bis 60,- EUR
Hirschfelle 40,- bis 85,- EUR
Rehfelle 30,- EUR
Kalbfelle pro qm 60,- EUR
Rinderhäute 180,- bis 260,- EUR
Gerbdauer ca. 3 - 6 Monate. Alle Preise richten sich nach Größe und Menge und verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Versand

Versenden Sie auf dem billigsten Wege. Ein richtig vorbehandeltes Fell kann ohne weiteres mehrere Tage unterwegs sein. Bei Kleinsendungen ist die Post bis 30 kg am billigsten. Bei Haarlässigkeit Ihrer Felle werden Sie benachrichtigt, diese werden dann von uns zum Selbstkostenpreis von z. Zt. 0,40 EUR/kg entsorgt. Der Rückversand erfolgt ab sofort per Rechnung.

Es gelten unsere AGB

Die Behandlung der rohen Felle

  • Rohe Felle darf man nach dem Schlachten nicht liegenlassen! Was zum Gerben bestimmt ist muß nach dem Erkalten sofort richtig und genügend auf der Fleischseite eingesalzen werden, dies betrifft Schafe, Sauen, Kälber, Reh- und Hirschfelle.
  • Kanin und sämtliche Edelpelze müssen nach dem Schlachten sofort aufgetrocknet werden oder können auch gesalzen werden.
  • Bitte nicht der Sonne aussetzen, Kopf, Schwanz und Haxen vor dem Salzen und Versenden bitte abschneiden; Sie sparen dadurch Porto und uns unnötige Arbeit!
  • Falls Sie Ihre Felle salzen, so sollten Sie einen Tag später das Wasser, welches das Salz aus dem Fell gezogen hat ablaufen lassen und nochmals gründlich nachsalzen.
  • Dann das Fell auf die Hälfte zusammenschlagen, aufrollen und am besten in Plastik verpackt in einem Karton versenden. Adresse bitte nochmals in das Paket geben.
  • Versuchen Sie zusammen mit Kollegen in einer Sendung gerben zu lassen, dadurch verteilen sich die Kosten auf mehrere Stücke.
  • Bedenken Sie bitte, dass eine sorgfältige Vorbehandlung mit ausschlaggebend für den guten Ausfall Ihrer Felle ist.